Seit vielen Jahren bilden wir Gabelstapler-Fahrer in unseren Schulungsräumen aus. Dabei richten wir uns mit den Schulungsterminen gerne nach Ihren Wünschen.

Die Ausbildung zum Gabelstapler-Fahrer erfolgt entsprechend der Vorschrift DGUV 68/ DGUV 308-001 ehemals BGV D27, BGG 925 und BGV A1. Nach dem Erwerb des Staplerführerscheins ist eine jährliche Nachschulung nach DGUV V1 vorgeschrieben. Diese Schulung dient der Auffrischung der erlernten Kenntnisse und beinhaltet Aktualisierungen und Änderungen der gesetzlichen Vorschriften.

Der personenbezogene Staplerfüherschein ist unbefristet gültig.

Bei Betriebsschulungen kommen wir gerne vor Ort. Je nach Teilnehmerzahl und Einsatzort unterbreiten wir Ihnen ein entsprechendes Angebot.

Die Ausbildung zum Erwerb des Staplerführerscheins umfasst folgende Schritte:

  • Die theoretische Ausbildung mit schriftlicher Prüfung über
  • rechtliche Grundlagen und Unfallhergänge
  • Aufbau und Funktion von Gabelstaplern
  • Umgang mit Lasten und Lastdiagrammen
  • Einsatzbedingungen und Regeln
  • tägliche Einsatzprüfung
  • Sonderbestimmungen und Einsätze
  • Abstellen von Staplern
  • Verkehrsregeln und Verkehrswege
  • Arbeiten mit Arbeitskörben und Anbaugeräten.
  • Die praktische Ausbildung am Gabelstapler, Fahrertraining sowie Wartungshinweise
  • Erwerb des Staplerführerscheins vor Ort

Voraussetzungen für das Führen von Gabelstapler

  • Mindestalter 18 Jahre
  • körperliche und geistige Eignung nach G25
  • Nachweis über theoretische und praktische Ausbildung
  • Fahrprüfung erfolgreich abgelegt haben
  • vom Unternehmer mit der Führung des Staplers schriftlich beauftragt sind (innerbetrieblicher Fahrausweis)

Sie sind an unserer Fahrerschulung interessiert? Dann rufen Sie uns an: +49 6233 7899