Mitgänger-Flurförderzeuge sind durch ihre universelle Einsetzbarkeit in der Logistik und dem damit möglichen Umsetzen und transportieren von Waren ein hocheffizientes Transportmittel. Von der Deichsel aus lassen sie sich schnell und einfach bedienen. Dadurch können Lasten erheblich leichter energie- und kostensparend befördert werden.

Die Berufsgenossenschaft schreibt vor, dass jeder, der mit Mitgänger-Flurförderzeugen arbeitet, eine entsprechende Unterweisung oder Ausbildung nach DGUV 1, DGUV 68 (alt BGV 27), DGUV 308-001 (alt BGG 925) erhält. Das bedeutet, es bedarf, wie für alle Flurförderzeuge, einer guten Ausbildung zum Bedienen und dem sicheren Umgang mit diesen Geräten, um Unfälle möglichst zu vermeiden.

Durch diese Schulung lernen Ihre Mitarbeiter den geschickten und verantwortungsbewussten Umgang mit verschiedenen Deichselgeräten (mit und ohne Plattform).

Die Schulung umfasst folgende Inhalte:  

  •     Rechtliche Grundlagen
  •     Aufbau und Funktion von Deichselgeräten
  •     Einsatzbedingungen und Regeln
  •     Tägliche Einsatzprüfung
  •     Umgang mit deichselgeführten Geräten
  •     Abstellen von Mitgänger-Flurförderzeugen

Fahrertraining und praktische Übungen nach DGUV 308-001 (alt BGG 925)

Voraussetzung für das Führen von Mitgänger-Flurförderzeugen (Deichselgeräte)

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Körperliche und geistige Eignung nach G25
  • Schulungsteilnehmer müssen einen Gabelstaplerführerschein nach DGUV 308-001 besitzen

Die Deichselstaplerschulung dauert ca. ½ Tag ( ca.4 Stunden) und umfasst den theoretischen und praktischen Umgang mit Deichselstaplern. Darüber bekommen Sie ein Zertifikat zur Bestätigung.

Die Gruppengröße auf maximal 10 Teilnehmer begrenzt. Die Kursgebühr beträgt 80,00 Euro zzgl. Mwst. In unserem Schulungszentrum wird das Mitgänger-Flurförderfahrzeug kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Auf Anfrage bieten wir auch gerne Schulungen in Ihrem Unternehmen an.

Angebot für Kombischulung

Eine Schulung für Mitgängerflurförderzeuge und Schubmaststapler einschließlich der Einweisung an den Geräten. Die Schulung dauert 1 Tag und umfasst den theoretischen und den praktischen Umgang an den Flurförderzeugen und Schubmaststaplern. Darüber bekommen Sie ein Zertifikat zur Bestätigung.

Mindestteilnehmerzahl 5 Teilnehmer oder auf Anfrage. Die Kursgebühr beträgt 150,00 Euro zzgl. Mwst.

Bei Schulungen in unserem Schulungszentrum werden die Flurförderzeuge und der Schubmaststapler kostenfrei zur Verfügung gestellt.